Bericht Mitglieder-Versammlung

Logo_Turnerschaft_Beitragsbild

Am 3. September 2021 fand die jährliche Mitgliederversammlung der Turnerschaft 1863 Germersheim statt. Peter Auer, 1. Vorsitzender der Turnerschaft, und Mitglieder des Vorstandes berichteten über das vergangene Jahr.
Aufgrund der Pandemie ruhte der Sportbetrieb zum größten Teil. Fast alle Veranstaltungen wurden abgesagt. Nur zu Beginn des Jahres gab es noch vereinzelt Wettkämpfe.
Durch die sich ständig ändernden Bedingungen musste der Übungsbetrieb immer wieder angepasst werden. Die Abteilungsleiter, Übungsleiter und Mitglieder zeigten hier eine große Flexibilität und haben sich immer wieder schnell an die neuen Gegebenheiten angepasst. Dafür bedankte sich der Vorstand bei allen.
Die Turnerschaft konnte mit einem Onlineangebot eine kleine Alternative bieten, die auch sehr rege angenommen wurde. Gerade in diesen Zeiten war die Information über die digitale Medien sehr schnell und effektiv. Besonders zu erwähnen war hier die Arbeit von Helga Illing, die die Homepage betreut, und Michelle Baron, die im Rahmen ihres freiwilligen sozialen Jahres die Online Kurse organisierte.
Erwähnenswert ist noch die Bastelaktion des Jugendausschusses für die Bewohner des Caritas Altenzentrums in Germersheim zu Weihnachten.
Im Kassenbericht machte sich vor allem der Ausfall der Veranstaltungen bemerkbar. Trotz allem konnte die Turnerschaft mit einem positiven Ergebnis abschließen. Eine Entlastung des Vorstandes wurde durch die Mitgliederversammlung erteilt.