Boule-Turnier am 31. März in Schweighofen

Am 31. März haben die „Kugelflüsterer“ der Turnerschaft 1863 Germersheim an einem Frühlings- Boule-Turnier in Schweighofen teilgenommen. Es wurde eine Triplette ( 3:3 ) nach Schweizer-System gespielt. Insgesamt waren 38 Teams am Start. Unter ihnen vor allem Lizenzspieler, die auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene zu Hause sind. Trotzdem haben wir die Herausforderung angenommen, uns nicht großartig beeindrucken lassen, sondern unser Bestes gegeben. So hat unser Herrenteam eine Aufnahme für sich entscheiden können und lag auch in den anderen Aufnahmen gut im Rennen.

Für unser Damenteam lief es nicht so gut. Die Gegner waren einfach zu stark. Aber wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert. Dafür konnten wir Kontakte zu anderen Boule-Vereinen anknüpfen, haben viele gute und wohlgemeinte Ratschläge und Tipps von unseren Gegnern bekommen und mit nach Hause genommen. Das Turnier verlief in einer größtenteils freundschaftlichen harmonischen Atmosphäre, in der man sich wohl fühlen konnte.

Es ist schon beeindruckend, mit welcher Sicherheit Lizenzspieler ihre Kugeln zielgenau ans Schweinchen legen und ihre Gegner mit haargenauen Schüssen aus dem Spiel katapultieren. Alles nur eine Sache der Übung, wurde uns gesagt. Also haben wir beratschlagt, ob wir nicht zusätzliche Trainingseinheiten anbieten sollten, um annähernd an diese Klasse heran zu kommen, denn es ist nicht immer so berauschend als Sieger der Herzen vom Platz zu gehen.

Unsere Spielzeiten in der Sommersaison:

Montag und Donnerstag

  • 17:30 Uhr – 18:00 Uhr Training
  • 18:00 Uhr – 20:00 Uhr Spiel

Sonntag:

  • 10:00 Uhr – 12:00 Spiel

Jeden ersten Sonntag im Monat offenes Spiel auf dem Königsplatz ab 10:00 Uhr, zu dem wir alle einladen, die einen Hauch von Frankreich und Urlaub erleben wollen.