Leichtathletik: Kinderleichtathletik-Sportfest in Offenbach

Am Samstag, den 19. Mai, fand das 6. Kinderleichtathletik-Sportfest im Queichtalstadion in Offenbach statt. Pro Altersklasse konnten wir eine Mannschaft der Germersheimer Schlümpfe melden.

Die Teilnehmer der U8 meisterten zuerst die 30m Hindernis-Sprintstaffel, dann das Medizinballstoßen, den Zielweitsprung und zum Schluss den Team- Biathlon. Sie konnten unter 13 Mannschaften den 12. Platz belegen.

Das U8-Team

Die U10 ging mit sechs Athleten an den Start. Sie bewältigte als erstes den 40m Hindernis-Sprint, danach die Wechselsprünge. Beim Medizinballstoßen zeigten die Nachwuchsathleten, wie viel Kraft in ihren Armen steckt. Als letztes fand der Team-Biathlon statt. Gefragt waren hier Ausdauer und Zielgenauigkeit. In dieser Altersklasse waren 25 Mannschaften gemeldet und unsere Germersheimer Schlümpfe konnten den 20. Platz ergattern.

Die U10-Mannschaft

Auch die U12 musste sich in 4 Disziplinen beweisen. Zuerst kam das Stoßen, dann der 50m Hindernis-Sprint und der Hochsprung. Am Ende wartete auf sie noch die 6x800m Team-Verfolgung.

Die U12-Athleten

Alle Teams der Germersheimer Schlümpfe beendeten den Wettkampf mit super Leistungen und wir sind sehr stolz auf sie.