Leichtathletik: Staffel holt Bronze

20220123_Staffel_Just_Bauer_ Walter _Metz_TS_Wochenblatt

Am Sonntag, 23 Januar 2022, fanden in der Ludwigshafener Leichtathletikhalle die Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaften der weiblichen Jugend U20 statt.
Mit Spannung fieberte unsere neu gegründete Startgemeinschaft Frankenthal-Germersheim der ersten Staffelentscheidung mit Läuferinnen aus beiden Vereinen entgegen. Als U18 Mannschaft in der älteren Altersklasse der U20 startend, waren alle motiviert alles zu geben.

In einem spannenden Staffelfinale über 4x200m erkämpfte sich unsere Staffel in der Besetzung Kimberly-Trisha Metz (2005, Frankenthal), Paula Walter (2005, Germersheim), Ida Bauer (2005, Germersheim) und Jennifer Just (2006, Frankenthal) hinter dem TSV Schott Mainz und der LG Rhein-Wied in 1:52,34sec einen hervorragenden 3. Platz. Sehr zufrieden über die Medaille und den Staffellauf freuen sich die Mädchen beider Vereine auf den kommenden Sommer und die nächsten gemeinsamen Staffelrennen.

vlnr: Jennifer Just (LAC Frankenthal), Ida Bauer (TS Germersheim), Paula Walter (TS Germersheim) und Kimberly-Trisha Metz (LAC Frankenthal)

Im Vorlauf der weiblichen Jugend U20 über 60m gelang Ceunyvania Da Silva eine deutliche Leistungssteigerung. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 8,95sec schaffte sie den Sprung ins Finale. Auch Magdalena de Lima Gomes erreichte mit 9,46sec das Finale. Paula Forler rannte, ebenfalls mit neuer persönlicher Bestleistung von 9,65sec auf den 8. Platz. Im 60m Finale erreichte Ceunyvania in 8,90sec (PB) den 5. Platz und Magdalena in 9,30sec (SB) den 6. Platz.

Auch im 200m Sprint waren die drei Athletinnen der Turnerschaft Germersheim am Start.
Ceunyvania Da Silva erreichte mit einer Zeit von 30,80sec (PB) den 9. Platz, Magdalena mit 32,08sec den 10. Platz und Paula Forler mit 33,09sec (PB) den 11. Platz.
Schon am Dienstag geht es für alle zum vorerst letzten Wettkampf auf das Jugend-Hallenmeeting nach Karlsruhe.

vlnr: Ceunyvania Da Silva, Magdalena de Lima Gomes, Paula Forler