Neue C-Lizenz-Trainerin bei den Volleyballern

Seit Ende August 2019 war Laura Troubal in der Trainerausbildung für die C-Lizenz, die sie nun erfolgreich abgeschlossen hat. An mehreren Wochenenden und verschiedenen Lehrgängen mit Praxiseinheiten hat sie viele neue Inhalte gelernt, die sie nun als Trainerin umsetzen will. Zuletzt fanden die Fortbildungen aufgrund der Pandemie online statt.

Laura ist bereits seit 2006 im Volleyball bei der Turnerschaft aktiv und bringt sich vielfältig im Verein ein. Bisher war sie im Anfängertraining und bei der U12/U13-Jugend sowie bei den Damen 3 zuständig. Zukünftig wird sie den Fokus auf die Jugendarbeit legen und dort zwei Trainingsgruppen betreuen.

Neben Ihrem Traineramt und der Aufgabe als Libera bei den Damen 1 ist sie in vielen weiteren Bereich im Verein aktiv. Als Mitglied der Jugendvertretung und des Jugendausschusses vertritt sie die Interessen aller Jugendlichen im Verein. Die Lehramtsstudentin ist aber auch im Vorstand als Beisitzerin ganz nah dran am Vereinsgeschehen. Im Sommer vergeht übrigens kaum ein Tag an dem Laura nicht in der Beachvolleyball-Arena anzutreffen ist. Oftmals wird mitten in der Nacht im Team per Chat abgefragt, wer am nächsten Tag zum Training vor Ort ist. Abteilungsleiter Dominik Betsch ist froh, eine derart engagierte rechte Hand zu haben: „So eine motivierte, engagierte und zuverlässige Person wie Laura kann sich jeder Abteilungsleiter nur wünschen. Sie ist eine echte Bereicherung für unsere Abteilung und den Verein. Wir wünschen Laura weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Tätigkeit und sagen Danke für alles bisher Geleistete!“

Laura Troubal