Philipp Heinrich neuer FSJ’ler bei der Turnerschaft

Am 1. August 2019 hat für Philipp Heinrich ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Als FSJ’ler wird er in den nächsten 12 Monaten bei der Turnerschaft Germersheim in verschiedenen Bereichen tätig sein.

Träger des Freiwilligen sozialen Jahres ist der Landessportbund Rheinland-Pfalz, während im Verein Volleyballabteilungsleiter Dominik Betsch und Geschäftsstellenleiterin Elfi Ziegler als Ansprechpartner die Organisation übernehmen.

Philipp Heinrich wird nach seinem Einführungsseminar in Annweiler vom 5. bis 9. August diverse Aufgaben übernehmen. Neben organisatorischen Verwaltungsaufgaben in der Geschäftsstelle wird er im Jugendtraining in seiner Volleyballabteilung – er ist aktiver Spieler in der 2. Herrenmannschaft – eingebunden werden und soll sich dabei auch um die Kooperation mit aktuell 3 Schulen in Germersheim und Sondernheim kümmern. Selbstverständlich wird Philipp auch unterstützend in der Abteilungsleitung tätig sein.

Die Turnerschaft kann sich auf einen motivierten jungen Mann freuen, der die Kinderschwimmkurse und das Bubenturnen unterstützen und bei der Kindersportschule als Trainer und Mitverantwortlicher fungieren wird. Auch der Jugendausschuss wird sicherlich von ihm profitieren. Philipp möchte das Jahr nutzen, um sich nach dem Abitur beruflich zu orientieren. Durch die Tätigkeiten und Seminare will er neue Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernen, sowohl in der Zusammenarbeit mit Menschen als auch im Bereich Verwaltung und Organisation von diversen Vereinsveranstaltungen wie z.B. die Sportlerehrung, den Tag der Turnerschaft, Teilnahme am Straßenfest und Weihnachtsmarkt usw. Aber auch neue Kontakte zu anderen FSJ‘lern, Trägern und Institutionen sollen geknüpft werden. Beim Einblick und die Vereinsarbeit und das Ehrenamt ist Philipp motiviert, auch eigene Ideen einzubringen und Projekte mitzugestalten. Deswegen wird er auch an Vorstandssitzungen teilnehmen.

Im sportlichen Bereich steht in den nächsten 12 Monaten der Übungsleiter C Breitensport an, den Philipp nach einem Zwischen- und einem Abschlussseminar erlangen wird. Zusätzlich kann er die Prüfung zum Rettungsschwimmer Bronze oder Silber ablegen. Weitere Seminare und Fortbildungen über den Sportbund – auch volleyballspezifisch – sind in Planung.

vlnr: FSJ'ler Philipp Heinrich, 1. Vorsitzender Peter Auer