U18 Basketballer sind Pfalzmeister 2018!!!

Nach dem Sieg gegen den 1.FCK, konnte Germersheim seine Siegesserie weiter ausbauen.

Somit ging ein 92:38 gegen die TSG Neustadt, ein 79:56 gegen den TV Kirchheimbolanden und zusätzlich durch Spielaufgabe gegen den TV Bad Dürkheim und den TV Bad Bergzabern, jeweils ohne zu spielen, ein 20:0 Sieg auf das Konto der Jungs. Am vergangenen Wochenende stand das mit Abstand wichtigste Spiel für die Jungs auf dem Plan. Es ging auswärts gegen den Verfolger, die SG Towers Speyer/Schifferstadt – ein langjähriger Rivale der Turnerschaft 1863 Germersheim in der Abteilung Basketball! Die Mannschaften wussten: diejenigen, die das Spiel heute gewinnen werden, sind die neuen Pfalzmeister 2018!

Das Spiel verlief zu Beginn, wie erwartet, relativ eng und somit endete das erste Viertel mit einem 14:14. Das zweite Viertel startete mit sehr großer Entschlossenheit der Turnerschaft. Sie spielten ein schönes und schnelles Kombinationsspiel, was zuvor keiner gesehen hatte, und gingen mit einer 28:40 Führung verdient in die Halbzeitpause. Im dritten Viertel kam Speyer wieder dran und machte den Jungs klar, dass sie nicht kampflos aufgeben wollen, und somit konnte Speyer den Rückstand auf grade mal 49:51 verkürzen. Das letzte Viertel war an Spannung kaum zu überbieten! Die Führung wechselte jede Minute hin und her, die Anspannung auf beiden Seiten war sehr groß. Die restlichen 2 Minuten auf der Uhr – beide Teams unter Druck, den ersten Platz mit nach Hause zu holen. Doch die Germersheimer entschieden in einer wirklich hart umkämpften Schlusszeit zu ihren Gunsten, konnten mit einem sehr knappen 55:63 Erfolg die Tabellenführung verteidigen und somit von insgesamt 10 Mannschaften mit einer Bilanz von 15 Siegen und 2 Niederlagen den Pfalzmeister 2018 bestimmen!

Es punkteten: Dominik Benz (22 Punkte), Marvin Ogidi (17 Punkte), Eren Sari (11 Punkte), Jonas Wall ( 11 Punkte), Tizian Winter (2 Punkte). Das letzte Saisonspiel wird der Pfalzmeister am Samstag, den 17. März, um 13 Uhr in der Berufsschulhalle in Germersheim bestreiten. Die Jungs hoffen auch ein letztes Mal auf zahlreiche Unterstützung!