Vorbericht U18-Jugend männlich für den 7.11.2021

Volleyball_2

Zwei Teams im Kampf um die Pfalzkrone

Am kommenden Sonntag findet in der Germersheimer Berufsschule ab 10 Uhr der Kampf um den Pfalzmeister-Titel der U18 männlich statt. Die Germersheimer Volleyballer gehen dabei mit 2 Teams an den Start.

Im Modus „Jeder gegen Jeden“ treten neben den beiden Germersheimer Teams noch zwei Teams der SG Südpfalz/Speyer sowie der ASV Landau an.

Favorit ist sicher das Team der SG Speyer/Südpfalz I. Das Team ist mit einigen Spielern aus dem aktuellen Landeskader aufgestellt und greift auf Spieler mehrerer Vereine zurück.

Das TSG-Team I um Coach Felix Kühner wird je nach Tagesform aber gute Chance auf Platz 2 oder 3 haben. Die zweite Mannschaft wird von Maximilian Heinrich betreut. Unterstützt werden die beiden TSG-Teams von 5 Spielern vom VBC Ludwigshafen. Dort waren nicht ausreichend Spieler für eine eigene Mannschaft vorhanden. Die Spieler dürfen daher im Rahmen einer Jugend-Sonderregelung in einer Altersklasse bei einem anderen Verein mitspielen.

Zuschauer sind unter Einhaltung der 3-G Regeln zugelassen. Entsprechende Nachweise müssen am Eingang vorgelegt werden. Es muss eine Mund-Nasen-Schutzmaske (medizinische Maske oder FFP2-Maske) getragen werden.