25 Jahre Übungsleiterin

P1270615_TS_Beitragsbild

25 Jahre Übungsleiterin

Seit über 25 Jahren engagiert sich Ilse Blankenburg als Übungsleiterin bei der Turnerschaft. Deshalb überraschten Peter Auer, 1. Vorsitzender der Turnerschaft 1863 Germersheim, und Brigitte Vetter, langjährige Leiterin der Abteilung Gesundheitssport, Frau Blankenburg in ihrer Übungsstunde mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Geschenk.

Auer bedankte sich bei Frau Blankenburg und sagte, es ist nicht selbstverständlich, dass sich jemand so lange in einem Verein engagiert. Gerade auch in der Coronazeit hat Frau Blankenburg mehrmals wöchentlich Bewegung in Form von Online Sport angeboten. Die Teilnehmer/innen waren ihr dafür sehr dankbar.

Ihren ersten Übungsleiter-Vertrag unterschrieb sie im Mai 1995. Sie erwarb die Lizenz im Breitensport und trainierte eine Gruppe junger Frauen.
Im Jahr 2000 begann sie dann die Ausbildung zum „Fachübungsleiter Rehabilitationssport“, zuerst im Bereich „Innere Organe“. Es kam hinzu „Sport bei Osteoporose/Orthopädie“, „Sport in Herzgruppen“ und „Sport in der Prävention“.
Diese Lizenzen müssen alle 2 Jahre erneut werden, was teilweise sehr weite Wege erfordert, da die Veranstaltungsorte oft weit entfernt sind und die Seminare mehrere Tage dauern.
Seither unterstützt sie Menschen mit und ohne gesundheitliche Probleme in mehreren Übungsstunden pro Woche.

Der gesellige Abschluss des Jahres ist die Weihnachtsfeier mit den Übungsgruppen und dem von ihr selbst gebackenen Weihnachtsgebäck für alle Teilnehmer.

vlnr: Brigitte Vetter, Ilse Blankenburg und Peter Auer