5 Pfalzmeistertitel und 12 Qualifikationen erkämpft

Mit 17 Rope Skippern ging die Turnerschaft 1863 Germersheim bei den Landes-Einzelmeisterschaften am 7. März in Waldmohr an den Start. An diesem Tag konnten drei Wettkämpfe bestritten werden: die Pfälzer Einzelmeisterschaften (PEM), der Double Under Cup (DU CUP) und der Triple Under Cup (TU CUP).

Im Rahmen der PEM hatten die Springer 2 Speed-Disziplinen (30 Sekunden und 3 Minuten) zu bewältigen und eine Freestyle-Kür zu springen. Beim Double Under Cup musste das Seil bei einmal hochspringen zweimal unter sich durchgeschlagen werden, hierzu hatten die Springer 30 Sekunden Zeit. Beim Triple Under Cup war die Zeit unbegrenzt, bei einmal hochspringen musste das Seil dreimal durchgeschlagen werden.

Nach einem langen Wettkampftag konnten die Rope Skipper dann 5 Pfalzmeistertitel und 12 Qualifikationen verbuchen: 6 Qualifikationen für die Deutsche Einzelmeisterschaften (DEM), 3 Qualifikationen zum Bundesfinale und 3 Qualifikationen für den Deutschen DU CUP (DDU CUP) erreicht. Im Kampfgericht waren Sabrina Kunz, Annalena Stoll, Luisa Münzer und Pascal Bär im Einsatz. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

7 Germersheimer starteten in Altersklasse 1 (18 Jahre und älter). Obwohl 17 Springerinnen am Start waren, konnte hier erstmals Germersheim die Plätze 1 bis 4 belegen.

  • Dominik Walther (1.Platz PEM), (1.Platz DU CUP), (2.Platz TU CUP): Qualifikation für DEM
  • Mark Maurer (2.Platz PEM), (2.Platz DU CUP), (3.Platz TU CUP): Qualifikation für DEM
  • Bianca Illing (1.Platz PEM und damit erneut Pfalzmeister): Qualifikation für DEM
  • Sarah Höfers (2.Platz PEM), (1.Platz DU CUP), (2.Platz TU CUP): Qualifikation für DDU CUP und DEM
  • Simone Illing (3.Platz PEM), (5.Platz DU CUP), (6.Platz TU CUP): Qualifikation für DEM
  • Ronja Höfers (4.Platz PEM), (2.Platz DU CUP), (4.Platz TU CUP): Qualifikation für den DDU CUP und die Teilnahme am Bundesfinale
  • Fabienne Metzger (7.Platz PEM), (8.Platz DU CUP), (8.Platz TU CUP): Qualifikation für den DDU CUP (über Vorquali) und die Teilnahme am Bundesfinale

Hier die Ergebnisliste für AK1: 2020_03_07_PEM AK1

In Altersklasse 2 (15 – 17 Jahre) gingen 3 Skipper aus Germersheim an den Start:

  • Evelyne Fening (3.Platz PEM), (13.Platz DU CUP), (8.Platz TU CUP)
  • Chiara Huber (7.Platz PEM), (8.Platz DU CUP), (9.Platz TU CUP)
  • Michelle Fischer (10.Platz PEM), (2.Platz DU CUP), (5.Platz TU CUP)

Hier die Ergebnisliste der AK2: 2020_03_07_PEM AK2

In der Altersklasse 3 (12 – 14 Jahre) dominierte die Turnerschaft den Wettkampf: von 17 Startern aus 5 Vereinen kamen 7 Springerinnen aus Germersheim:

  • Emmi Altmann (3.Platz PEM), (4.Platz DU CUP): Qualifikation für DEM
  • Vanessa Ebert (4.Platz PEM), (6.Platz DU CUP): Qualifikation für die Teilnahme am Bundesfinale
  • Christina Khramtsov (5.Platz PEM), (1.Platz DU CUP)
  • Emilia Messerschmidt (7.Platz PEM), (9.Platz DU CUP)
  • Jessica Grünwald (8.Platz PEM), (13.Platz DU CUP)
  • Diana Brauer (10.Platz PEM), (8.Platz DU CUP)
  • Sophie Holfinger (12.Platz PEM), (10.Platz DU CUP)

Hier die Ergebnisliste für AK3: 2020_03_07_PEM AK3-4

hintere Reihe vlnr: Pascal Bär, Annalena Stoll, Mark Maurer, Dominik Walther, Emmi Altmann, Jessica Grünwald, Simone Illing und Sabrina Kunz mittlere Reihe vlnr: Sarah Höfers, Emilia Messerschmidt, Fabienne Metzger, Christina Khramtsov, Sophie Holfinger, Diana Brauer, Vanessa Ebert und Luisa Münzer vordere Reihe vlnr: Ronja Höfers, Michelle Fischer, Chiara Huber, Evelyne Fening und Bianca Illing

Hier noch die Ergebnislisten

vom Double Under Cup: 2020_03_07_Double Under CUP

vom Triple Under Cup: 2020_03_07_Triple Under CUP