Herzsport

Helene Adam und Constanze Socher

Für die Teilnahme am Herzsport ist eine Verordnung des Arztes erforderlich. Während der Stunde werden bei jedem Teilnehmer Blutdruck und Puls mehrfach kontrolliert. Alle Werte werden festgehalten, um Vergleiche zu ermöglichen. Die Anwesenheit eines Arztes während der Übungsstunde ist Pflicht. Bei der Turnerschaft wechseln sich acht Germersheimer Ärzte ab. Nähere Informationen geben die Übungsleiterinnen Constanze Socher und Helene Adam.
Am 7.12.2015 hat sich Frau Adam erneut durch herausragende Leistungen im Bereich „Sport in Herzgruppen“ über den DTB qualifiziert und so für den Verein das Qualitätssiegel Pluspunkt Gesundheit.DTB. erneuert. Damit erfüllt die Turnerschaft 1863 Germersheim e.V. weiterhin die vom Deutschen Turner-Bund festgelegten Qualitätskriterien für rehabilitative Vereinsangebote.
Hier die verliehene Urkunde: 2016_Urkunde-PP-Rehabilitation_Helene_Adam [397 KB]
Am 30. Oktober 2016 feierte die Herzsportgruppe eine 25 Jahre-Jubiläumsfeier im Bürgersaal des Stadthauses. Neu im Team ist Constanze Socher, die ihre Mutter bereits seit einiger Zeit in der Herzsportgruppe unterstützt und zum Jubiläum gerade ihre Prüfung als Übungsleiterin mit Schwerpunkt „Innere Medizin“ sehr erfolgreich bestanden hat.

Herzsport

Kosten: (Mitglieder und Nichtmitglieder) Krankenkasse
Beginn: 6. August 2018
Uhrzeit: Montag, 19.00 – 20.30 Uhr
Ort: Sporthalle Eduard-Orth-Schule
Kursleitung: Constanze Socher und Helene Adam