Souverän zum Pfalzmeistertitel

20220710_BeachPfalzmeister_U14_TS

Die Jugendarbeit der Germersheimer Volleyballer trägt nach ein paar Jahren wieder erste Früchte. Fabio Dalinger und Tom Diehl wurden am 3. Juli souveräner Pfalzmeister im Beachvolleyball.

10 Teams waren in der Beacharena angetreten. Fabio und Tom zeigten vor Ort, wie groß ihre Volleyballkünste und ihr Talent sind. Beide wurden kürzlich auch in den neuen Pfalzkader in der Halle berufen und werden somit auch überregional gefördert. Nach vier Spielen konnten sie sich souverän den Titel sichern. Fabio präsentierte sich dabei als flinke Abwehrkatze und kratzte viele Bälle noch raus. Tom überzeugte mit guten Aufschlägen und Angriffsschlägen.

Dass beide Jungs sehr talentiert sind, davon sind auch Trainer Arthur Eisen und Abteilungsleiter Dominik Betsch überzeugt. „Wenn Mann erdenkt, dass beide erst seit 7 bzw. 9 Monaten aktiv am Training teilnehmen, haben sie sich rasant entwickelt. Da könnte vielleicht noch der ein oder andere Titel in der Zukunft folgen“, zeigt sich Trainer Eisen voller Stolz auf seine Jungs.

Abteilungsleiter Betsch will das Talent der beiden Jungs auch im Verein fördern. „Die Jungs sind völlig zurecht im Pfalzkader. Wir werden sie im Jugendbereich auch mit den älteren Jahrgängen trainieren lassen und wollen sie mittelfristig auch im Herrenbereich an ein höheres Niveau heranführen. Das Ziel ist es mittelfristig, die Jungs in der Herren 1 zu integrieren und somit ihr Talent zu fördern.“, gibt sich Betsch optimistisch.

Man darf gespannt sein, wie sich die beiden Talente auf Vereins- und Verbandsebene entwickeln. Die Grundlagen sind auf jeden Fall gelegt.
(Text: Alexander Zinser)

vlnr: Fabio Dalinger und Tom Diehl