Weiteres Ticket für die Deutsche Meisterschaft gelöst!

Am Samstag, 15. Februar 2020, nahm ein Team (Diana Brauer, Vanessa Ebert, Jessica Grünwald, Jan Holfinger und Christina Kramtsov) der Turnerschaft 1863 Germersheim inklusive Kampfrichter und Betreuer den Weg nach Wendlingen auf sich, wo die diesjährigen Württembergischen Teammeisterschaften ausgerichtet wurden.

Da das Germersheimer Nachwuchsteam (12-14 Jahre) verletzungsbedingt nicht an den Pfalzmeisterschaften teilnehmen konnte, nutzten die Springer ihre zweite Chance, an diesem Wettkampf zu zeigen, was sie das letzte halbe Jahr über trainiert hatten.

Nach guten Speed und Freestyle Ergebnissen und einem brillanten Double Dutch Single kam am Ende des Tages die unerwartete Nachricht: das Team darf am 15. März an den Deutschen Meisterschaften in Rüsselsheim teilnehmen! Da die Springer zum ersten mal an einem Team-Wettkampf teilgenommen haben, freuen sie und ihre Trainer sich ganz besonders über diesen Erfolg. Als Kampfrichter im Einsatz waren Bianca Illing und Simone Illing, Sarah Höfers übernahm die Betreuung der Springer.

vlnr: Diana Brauer, Jan Holfinger und Vanessa Ebert (auf dem Foto fehlen: Jessica Grünwald und Christina Kramtsov)

Hier die Ergebnisliste: Ergebnisliste_Wü_Team _2020_Wendlingen